Pepper

Ich meine nicht Pfeffer, sondern den Japanischen Roboter Pepper. Von der Elektronik Firma“Softbank“ erfunden, steht dieser Roboter in manchen japanischen Geschäften. Pepper kann Emotionen erkennen und selber welche wiedergeben. Er kann von Unternehmen für 1450 Euro gekauft werden, was relativ wenig für einen 1.20 Meter hohen, 20 Kilo schweren Roboter ist. Auf die 1450 Euro kommen noch 150 Euro Monatlich hinzu (Für die Versicherung und das man die dienste von Softbank nutzen darf.

Ich finde es schade, dass pepper, obwohl er schon Deutsch kann, nicht in deutschen Geschäften steht. Allerdings gibt es ihn auf manchen AIDA Schiffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.